Komm in unser Team der Gerechten und mach ein Duales Studium bei der Berliner Justiz zum:zur

Rechtspfleger:in

Duales Studium: Rechtspflege

Amy (Rechtspflegerin)

Duales Studium: Rechtspflege

Amy (Rechtspflegerin)

Was hast du davon?

  • gerechtes Gehalt
  • sicheren Job ein Leben lang
  • flexible Arbeitszeiten
  • tolle Aufstiegschancen
Amy, eine junge Rechtspflegerin im Team der Gerechten bei der Justiz Berlin sagt verantwortungsbewusst: „Hier sorge ich für Gerechtigkeit: Duales Studium zum:zur Rechtspfleger:in.“

Duales Studium zum:zur Rechtspfleger:in im öffentlichen Dienst Berlin

Beim Dualen Studium Rechtspflege

bist du bei der Berliner Justiz übrigens schon vom ersten Tag an im Beamtenverhältnis (auf Widerruf) beschäftigt und bekommst ein Gehalt von über 1.377,45 Euro brutto aufs Konto!

In deinem dreijährigen Dualem Studium studierst du an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR, Campus Lichtenberg). Während deiner Aubsildung lernst du unter anderem, Rechtsfragen zu klären und sachgerechte Entscheidungen in der Praxis zu treffen. Anschließend folgt die Abschlussprüfung, auf Wunsch mit Diplomarbeit.

Klingt nach trockenen Gesetzen? Falsch gedacht! Dual studieren hat den Vorteil, dass du dein theoretisches Wissen an echten Akten anwenden kannst und in den Berliner Gerichten oder bei der Staatsanwaltschaft deinen Sinn für Gerechtigkeit einbringst.

Rechtspflegerin Amy sitzt am Schreibtisch an einer Akte
Das erwartet dich „Rick Aktenordner“

Alt-Text:
Rechtspfleger Rick: Hat im Büro immer alle Paragrafen und Gesetzesbücher griffbereit.

Als Rechtspfleger:in

sorgst du für Gerechtigkeit, triffst in Eigenverantwortung gerichtliche Entscheidungen, zum Beispiel bei Erbsachen oder Vormundschaften, oder überwachst die Arbeit von Betreuer:innen.

Als Rechtspfleger:in bist du in ganz unterschiedlichen Arbeitsbereichen tätig. Dein vielfältiger Aufgabenbereich umfasst dabei Gebiete, für die früher nahezu ausschließlich Richter:innen zuständig waren. In deinen Entscheidungen bist du unabhängig und nur dem Gesetz unterworfen. Die Arbeit ist abwechslungsreich, verantwortungsvoll und weisungsfrei.

 

Duales Studium Rechtpflege – Short-Facts:

Modell:

Duales Studium (Theorie- & Praxisphasen)

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Vergütung während der Ausbildung: 

1.377,45 € brutto (AW A9) zzgl. Sonderzahlung, Hauptstadtzulage, ggf. Familienzuschläge (z.B. Kinderzuschlag)

Vergütung nach der Ausbildung:

2.864,16 € brutto (A9) zzgl. Sonderzahlung, Hauptstadtzulage, ggf. Familienzuschläge (z.B. Kinderzuschlag)

       ➔ Die Besoldung erhöht sich regelmäßig nach der Ableistung bestimmter Dienstzeiten

(sog. Erfahrungsstufen)

Rechtspfleger Rick und Rechtspflegerin Amy stehen in einer Bibliothek und schauen sich ein Gesetzbuch an.

Weitere Informationen

Das sagt dein zukünftiger Kollege:

Dein zukünftiger Kollege Rick, selbstbewusst: „Im Paragrafendschungel bin ich der Entscheider.“

Berufs-Check

Checke hier, ob du im Team der Gerechten als angehende:r Rechtspfleger:in durchstarten kannst:

  • Du interessierst dich für Rechtsprechung und die Anwendung von Gesetzen
  • Du kannst selbstständig Entscheidungen treffen
  • Du bist organisiert, verantwortungsbewusst und belastbar
  • Du hast das Abitur oder die Fachhochschulreife
  • Du hast die deutsche Staatsangehörigkeit

Noch mehr Infos (insbesondere welche Unterlagen du für eine Bewerbung genau brauchst) findest du hier:

Mehr Infos